Startseite

Der Termin für die Zweitimpfung

Der 2. Impftermin gegen Corona findet am 14.10.2021 im Weißeritzgymnasium statt. Die Schüler, die zum Impfen gehen, sind für diesen tag freigestellt, informieren aber bitte trotzdem die Schule über ihr Fernbleiben

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


Die Termine für das freiwillige Impfangebot

Ersttermin: 16.09.2021, 11:30- 13:00 Uhr, am Weißeritzgymnasium
Zweittermin: 14.10.2021

Schülerinnen und Schüler, die sich impfen lassen möchten, sind für diesen Tag von der Schule freizustellen.

Sollte das vorgegebene Zeitfenster nicht eingehalten werden können, könnten die Sorgeberechtigten mit Ihren Kindern an diesem Tag ohne vorherige Absprache zu einer anderen Zeit zum Impfen an die o.g. Schule gehen (im Zeitraum 08:30 – 17:00 Uhr).

Für einen reibungslosen Ablauf ist es erforderlich, dass die Schülerinnen und Schüler die Formulare bereits ausgefüllt vorlegen können.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg
Richard-Wolf-Straße 1
01705 Freital


Impfangebot – freiwillige Coronaimpfung – Oberschule Freital-Hainsberg

weitere Informationen befinden sich hier …


Liebe Schülerinnen und Schüler,

es geht wieder los!
Am Montag den 06.09.2021 starten die 5. Klassen 8:00 Uhr, alle anderen Schüler 7:30  mit der Schule.
Die Zimmerverteilung entnehmt ihr dem Vertretungsplan.
In den ersten beiden Wochen wird dreimal getestet und im Unterricht und Schulhaus Mund-Nasenbedeckung getragen. Danach sehen wir weiter.

Beachtet bitte das freiwillige Impfangebot!

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg
Richard-Wolf-Straße 1
01705 Freital
Telefon: 0351 6491279
Handy: 0152 54763404

Achtung! Auf Grund von Baumaßnahmen befindet sich das Sekretariat im Containerbau hinter der Grundschule.
Die Schulleiterin ist in der Grundschule in der oberen Etage zu finden, die stellvertretende Schulleiterin im Container.


Maskenpflicht entfällt ab 14.06.2021

Liebe Eltern, liebe Schüler,
ab dem 14.06.2021 entfällt bis auf weiteres die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasenbedeckung in der Schule und auf dem Schulgelände.
Die Pflicht zum zweimaligen Testen pro Woche bleibt.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


Präsenzunterricht ab 10.06.2021 für alle Schülerinnen und Schüler – kein Gruppenunterricht

Wir dürfen wieder alle Schüler unter Pandemiebedingungen unterrichten. Am Donnerstag, dem 10.06.2021 begrüßen wir daher wieder alle Schüler in der Schule! Beachtet bitte den Vertretungsplan. Die Hygieneregeln gelten auch weiterhin.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


Wechselunterricht für alle Schülerinnen und Schüler ab 20.05.2021

Am Donnerstag, den 20.05.2021 kann der Wechselunterricht mit halben Klassen wieder für alle Schülerinnen und Schüler beginnen.
Start ist für die Gruppen 1, die Gruppen 2 folgen am Freitag.

Ein negativer Coronatest ist Voraussetzung für die Teilnahme am Unterricht. Ein derartiger Test muss sofort nach Betreten der Schule durchgeführt werden oder durch ein Zertifikat eines Testzentrums nachgewiesen werden. Eine qualifizierte Selbstauskunft kann nicht mehr anerkannt werden.
(Siehe auch: SMK-Blogbeitrag vom 11. Mai 2021).

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


ab 28.04.2021 wieder Homeschooling – ausgenommen sind Abschlussklassen

Laut Allgemeinverfügung werden die Schulen ab 28.04.2021 für den Präsenzunterricht der Klassen 5-9 geschlossen. Lernaufgaben werden dann wieder über Lernsax bereit gestellt oder bereits jetzt mitgegeben!

Die Abschlussklassen haben weiterhin Präsenzunterricht 
Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Donnerstag, 18.03.2021 wird Schülerinnen und Schülern der Zutritt zum Schulgelände nur noch gewährt, wenn sie einen negativen Corona-Test oder einen entsprechenden ärztlichen Nachweis vorweisen können. Diese Nachweise oder Testergebnisse dürfen bei Schülerinnen und Schülern nicht älter als eine Woche sein.

Dieses Zutrittsverbot gilt nicht, wenn unmittelbar nach dem Betreten des Geländes der Schule ein Test auf das Coronavirus  SARS-CoV-2 durchgeführt wird.

Zur Durchführung dieser Tests benötigen wir ein ausgefülltes Formular Einwilligung Datenschutz Selbsttest Coronavirus. Dieses Formular können Sie HIER als PDF-Datei herunterladen. Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular behält seine Gültigkeit für mehrere Tests und muss nicht jede Woche erneut abgegeben werden.


aktualisierte Hygieneregeln

Ab dem 15. März 2021 gelten geänderte Hygieneregeln für die Oberschule Freital-Hainsberg.

Die aktualisierten Regeln können hier nachgelesen werden. Sie befinden sich im Bereich rechtliche Grundlagen.


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am 15.03.2021 ist es soweit. Wir dürfen euch wechselweise wieder in der Schule begrüßen.

Das bedeutet, das in der A-Woche die aus WTH und TC bekannten Gruppen 1 Montag, Mittwoch und Freitag Unterricht haben und in der B-Woche dienstags und donnerstags. Damit kommen die Gruppen 2 in der A-Woche dienstags und donnerstags und in der B-Woche montags, mittwochs und freitags zum Präsenzunterricht.

Der Unterricht findet weitgehend nach Stundenplan und Vertretungsplan statt. Man sollte daher regelmäßig in der VpMobil-App oder auf der Homepage nach dem Vertretungsplan sehen.

Wir beginnen am 15.03.2021, durch die Ferienverschiebung im Winter, mit einer A-Woche. Für den ersten Schultag bekommt ihr im Laufe der kommenden Woche noch weitere Informationen. Meldet euch bei Unklarheiten über Lernsax.

Die Abschlussklassen bleiben weiterhin im Präsenzunterricht wie jetzt.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


Vertretungspläne

Vertretungspläne sind ab sofort auch wieder per VpMobil-App oder reguläre Vertretungspläne (Indiware) abrufbar. Eventuell muss die Ansicht in der VpMobil mehrfach aktualisiert werden.

Der Bereich besondere Vertretungspläne wird ab 15.02.2021 wieder entfernt!


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

leider wurde für unsere Oberschüler entschieden, dass es ab 15.02.2021 noch keinen Präsenzunterricht gibt. Es dürfen also vorerst weiterhin nur die Abschlussklassen in die Schule. Allen anderen wünsche ich weiterhin viel Durchhaltevermögen im Homeschooling.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


Liebe Eltern der Klassen 5 – 9,

wie Sie der Presse sicherlich schon entnommen haben, verlängert sich die häusliche Lernzeit zum Stand heute bis zum 15.02.2021. Ab diesen Tag werden auch die Halbjahresinformationen ausgereicht. Wir werden Sie in den nächsten zwei Wochen weiterhin über Neuigkeiten zum Schulstart informieren. Ich bitte Sie deshalb, regelmäßig auf der Homepage und in den Emails nachzusehen, ob neue Informationen eingestellt sind. Jetzt erst einmal eine schöne Ferienwoche! 

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


Geänderte Ferienregelung für das Schuljahr 2020/2021

Winterferien: 30.01.2021 bis 06.02.2021

Osterferien :  27.03.2021 bis 10.04.2021

Sommerferien 26.07.2021 bis 03.09.2021

unterrichtsfreier Tag: nach Himmelfahrt: 14.05.2021


Lieber Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

zuerst einmal für das Jahr 2021 die besten Wünsche.

Wie sie aus den Medien bereits erfahren haben, wird der Lockdown bis Ende des Monats verlängert.

    • Für die Klassen 10 wird ab dem 18.01.2021 Präsenzunterricht in Gruppen ermöglicht.
    • Für alle anderen Klassen wird die häusliche Lernzeit bis 29.01.2021 verlängert.
    • Ab 08.02.2021 beginnt eingeschränkter Regelbetrieb für alle Klassen (Wechsel zwischen Präsenzunterricht und häuslichem Lernen).
    • Vom 30.01.2021 bis 06.02.2021 sind eine Woche Winterferien.
    • Die Osterferien werden um eine Woche verlängert, Ferienbeginn ist der 27.03.2021

Über die genaueren Maßnahmen zur Umsetzung werden sie noch informiert.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin


Geschichte unserer Oberschule

Oberschule Freital-Hainsberg
      • Am 2. November 1899 fand die Grundsteinlegung zum Bau des Gebäudes der heutigen Oberschule „Geschwister Scholl“ in Freital Hainsberg statt. Der 29. April 1900 war der Tag der feierlichen Eröffnung. Damals besuchten etwa 220 Kinder diese Coßmannsdorfer Schule. Sie waren in vier Klassen eingeteilt und wurden von zwei Lehrern unterrichtet.
      • 1925 wurde eine Turnhalle eingeweiht.
      • 1928 wurde der Ostflügel angebaut. Damals entstanden vier Zimmer, eine Aula und eine Küche.
      • Am 1. Juni 1969 wird ein zweites Gebäude (heute Grundschule „Geschwister Scholl“) eingeweiht.
      • 1977 wird der Bereich der Aula im Dachgeschoß umgestaltet. Es entstehen zwei neue Räume, ein Vorbereitungsraum für das Physikzimmer und ein Lehrmittelraum.
      • 1997 wird die alte Turnhalle endlich wegen Baufälligkeit abgerissen. Es wird mit dem Bau einer modernen Dreifeldhalle begonnen.
      • 1998 wird die neue Turnhalle eingeweiht und es entsteht im Schulgebäude der Mittelschule ein Informatikkabinett.
      • Zu Beginn des Schuljahres 2007/2008 wechseln viele Schüler und Lehrer von der mittlerweile geschlossenen Mittelschule Freital-Wurgwitz an die Mittelschule Freital-Hainsberg.
      • 2018 wurde durch die Stadt Freital ein Fördermittelantrag gestellt. Diese beantragten Fördermittel sollen eine umfassende Sanierung und Erweiterung der Oberschule Freital-Hainsberg ermöglichen.