Startseite

Vertretungspläne

Vertretungspläne sind ab sofort auch wieder per VpMobil-App oder reguläre Vertretungspläne (Indiware) abrufbar. Eventuell muss die Ansicht in der VpMobil mehrfach aktualisiert werden.

Der Bereich besondere Vertretungspläne wird ab 15.02.2021 wieder entfernt!


Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

leider wurde für unsere Oberschüler entschieden, dass es ab 15.02.2021 noch keinen Präsenzunterricht gibt. Es dürfen also vorerst weiterhin nur die Abschlussklassen in die Schule. Allen anderen wünsche ich weiterhin viel Durchhaltevermögen im Homeschooling.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


Liebe Eltern der Klassen 5 – 9,

wie Sie der Presse sicherlich schon entnommen haben, verlängert sich die häusliche Lernzeit zum Stand heute bis zum 15.02.2021. Ab diesen Tag werden auch die Halbjahresinformationen ausgereicht. Wir werden Sie in den nächsten zwei Wochen weiterhin über Neuigkeiten zum Schulstart informieren. Ich bitte Sie deshalb, regelmäßig auf der Homepage und in den Emails nachzusehen, ob neue Informationen eingestellt sind. Jetzt erst einmal eine schöne Ferienwoche! 

Mit freundlichen Grüßen

Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


Geänderte Ferienregelung für das Schuljahr 2020/2021

Winterferien: 30.01.2021 bis 06.02.2021

Osterferien :  27.03.2021 bis 10.04.2021

Sommerferien 26.07.2021 bis 03.09.2021

unterrichtsfreier Tag: nach Himmelfahrt: 14.05.2021


Lieber Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

zuerst einmal für das Jahr 2021 die besten Wünsche.

Wie sie aus den Medien bereits erfahren haben, wird der Lockdown bis Ende des Monats verlängert.

    • Für die Klassen 10 wird ab dem 18.01.2021 Präsenzunterricht in Gruppen ermöglicht.
    • Für alle anderen Klassen wird die häusliche Lernzeit bis 29.01.2021 verlängert.
    • Ab 08.02.2021 beginnt eingeschränkter Regelbetrieb für alle Klassen (Wechsel zwischen Präsenzunterricht und häuslichem Lernen).
    • Vom 30.01.2021 bis 06.02.2021 sind eine Woche Winterferien.
    • Die Osterferien werden um eine Woche verlängert, Ferienbeginn ist der 27.03.2021

Über die genaueren Maßnahmen zur Umsetzung werden sie noch informiert.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin


Geschichte unserer Oberschule

Oberschule Freital-Hainsberg
      • Am 2. November 1899 fand die Grundsteinlegung zum Bau des Gebäudes der heutigen Oberschule „Geschwister Scholl“ in Freital Hainsberg statt. Der 29. April 1900 war der Tag der feierlichen Eröffnung. Damals besuchten etwa 220 Kinder diese Coßmannsdorfer Schule. Sie waren in vier Klassen eingeteilt und wurden von zwei Lehrern unterrichtet.
      • 1925 wurde eine Turnhalle eingeweiht.
      • 1928 wurde der Ostflügel angebaut. Damals entstanden vier Zimmer, eine Aula und eine Küche.
      • Am 1. Juni 1969 wird ein zweites Gebäude (heute Grundschule „Geschwister Scholl“) eingeweiht.
      • 1977 wird der Bereich der Aula im Dachgeschoß umgestaltet. Es entstehen zwei neue Räume, ein Vorbereitungsraum für das Physikzimmer und ein Lehrmittelraum.
      • 1997 wird die alte Turnhalle endlich wegen Baufälligkeit abgerissen. Es wird mit dem Bau einer modernen Dreifeldhalle begonnen.
      • 1998 wird die neue Turnhalle eingeweiht und es entsteht im Schulgebäude der Mittelschule ein Informatikkabinett.
      • Zu Beginn des Schuljahres 2007/2008 wechseln viele Schüler und Lehrer von der mittlerweile geschlossenen Mittelschule Freital-Wurgwitz an die Mittelschule Freital-Hainsberg.
      • 2018 wurde durch die Stadt Freital ein Fördermittelantrag gestellt. Diese beantragten Fördermittel sollen eine umfassende Sanierung und Erweiterung der Oberschule Freital-Hainsberg ermöglichen.