20.09.2020

Umgang mit Krankheits- und Erkältungssymptomen bei Kindern in der Kindertagesbetreuung und in Schulen
Empfehlungen für Eltern (Stand 16. September 2020)

 


Stundenplan Klassen 5
Montag, 31. August 2020

Liebe Schüler der 5. Klassen,
euer erster Schultag läuft wie folgt ab:

  • 8.00 Uhr Treff vor dem Container der Oberschule (Schulweg über Gartenstraße),
  • Achtung keine Einfahrt für Fahrzeuge möglich!
  • Einteilung der Klassen
  • 11:55 Uhr Schulschluss

Bitte folgende Dinge mitbringen:

  • Schreibzeug
  • Hausaufgabenheft
  • liniertes und kariertes Papier
  • große Tasche für Schulbücher und Arbeitshefte
  • Mund-Nasen-Schutz

Guten Start an der Oberschule wünschen die Schulleitung sowie Lehrerinnen und Lehrer der Oberschule Freital-Hainsberg.


30.06.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

bedingt durch Corona und die damit verbundenen starke Reduzierung der Unterrichtsangebote konnten alle Schüler nicht so intensiv lernen, wie sonst im Präsenzunterricht üblich. Wir möchten den Start in das neue Schuljahr erleichtern und bieten deshalb in der ersten, vorletzten und letzten Ferienwoche weitere freiwilllige Lernangebote an. Eine komplette Übersicht  werden die Klassenleiter den Kindern  übermitteln. Wir bitten um eine verbindliche Anmeldung bis zum letzten Schultag. Die Anmeldung kann formlos schriftlich über den Klassenleiter, das Sekretariat oder per Email erfolgen.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin


18.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 10,

euch wünschen wir erfolgreiche Prüfungen und das wir alle gemeinsam diese Zeit gesund und mit guten Ergebnissen absolvieren. Die Einladungen für die Zeugnisausgabe in der Schule erhaltet ihr zur jeweiligen mündlichen Prüfung.

Die Bücher gebt ihr nächste Woche zu den schriftlichen Prüfungen ab. Das Tafelwerk behaltet ihr.

Liebe Schülerinnen und Schüler aller anderen Klassenstufen,

euch sehen wir jeweils einen Tag in der Woche in der Schule (außer an einigen Tagen während der Prüfungen). Es werden nicht immer in allen Klassenstufen am ersten Tag alle Hauptfächer unterrichtet werden können. Bringt trotzdem eure erledigten Aufgaben mit.

Die Betriebspraktika für die Klassen 9 und 8 fallen aus. Eine Absage in den Betrieben durch die Schule erfolgt in der Klasse 9 nicht. Bitte meldet euch selbst dort. 

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin


09.05.2020

Liebe Schülerinnen und Schüler,

nun ist es bald soweit. Ab 18.05.2020 wollen eure Lehrer sehen, was ihr zu Hause geleistet habt und vor allem – euch gesund  wieder in der Schule haben. Ihr müsst sehr genau den Vertretungsplan studieren, da immer nur eine Klassenstufe und die Vorabgangsklassen kommen können. Am 25.05., am 27.05. am 29.05.  sowie vom 03.06 bis 05.06.2020 gehört die Schule den 10 Klassen.  Für diese Tage bekommt ihr ebenfalls Lernaufgaben (genauso wie für vier Tage in der Woche) Wir hoffen, so können wir unter Einhaltung der Hygiene euch allen einen Schulbesuch in Abständen ermöglichen.

Lest die Ergänzung zur Hausordnung (Coronaregeln) In der Schule werdet ihr in den TC und WTH – Gruppen Unterricht haben.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin


29.04.2020 Unterrichtsbeginn für die 9. Klassen – Informationen an Klassen 5 bis 8

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b,
nun ist es auch für euch soweit! Am Mittwoch kann für euch der Schulbesuch wieder starten. Dieser wird allerdings nicht im gewohnten Klassenverband sondern in den euch bekannten Informatikgruppen durchgeführt. Beachtet, dass ihr in den öffentlichen Verkehrsmitteln nur mit Mund-Nasen-Schutz mitgenommen werdet. Vor der Schule wartet bitte mit Abstand zueinander. Euer Plan steht im Vertretungsplan auf der Homepage unter dem der Klassen 10.

Liebe Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-8,
ich weiß, auch ihr würdet gern wieder zur Schule kommen. Leider ist das zum momentanen Zeitpunkt noch nicht möglich. Nutzt die Zeit zu Hause als Lernzeit. Gebt den Lehrern Rückmeldung, wenn ihr was nicht gleich verstanden habt. Vielleicht habt ihr euch inzwischen auch in Lernsax eingefuchst – schreibt uns oder ruft auch mal an, wenn euch was auf der Seele brennt. Auch unsere neue Sozialarbeiterin, Frau Saathoff ist für euch da. Auch deren Telefonnummer findet ihr auf der Homepage. Auf jeden Fall bleibt motiviert und erledigt die Aufgaben nicht für uns sondern für euch.

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin


24.04.2020 Belehrung für Eltern, Sorgeberechtigte und in der Einrichtung tätige Personen gem. § 34 Abs. 5 S. 2 Infektionsschutzgesetz ( IfSG)

Um eine Ansteckung zu verhindern, sind die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten.

Wenn Sie oder Ihr Kind an einer Coronavirus-Erkrankung erkrankt sind bzw. SARS-CoV-2-Symptome aufweisen (v.a. trockener Husten, Fieber, Kurzatmigkeit), besteht ein Betretungsverbort für die Einrichtung.

Wir bitten Sie, bei diesen Symptomen immer den Rat Ihres Haus- oder Kinderarztes in Anspruch zu nehmen
Müssen in der Einrichtung tätige Personen oder Kinder bzw. Schüler/innen zu Hause bleiben oder sogar im Krankenhaus behandelt werden, benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich und teilen Sie uns auch die Diagnose mit, damit wir zusammen mit dem Gesundheitsamt alle notwendigen Maßnahmen ergreifen können, um einer Weiterverbreitung der Infektionskrankheit vorzubeugen.
Wann ein Besuchsverbot der Schule oder einer anderen Gemeinschaftseinrichtung
besteht, kann Ihnen Ihr behandelnder Arzt oder Ihr Gesundheitsamt mitteilen.


21.04.2020 Ergänzungen zur Hausordnung – Corona-Hygieneregeln im Bereich rechtliche Gundlagen

Liebe Schüler,

Für die  Öffnung der Schule in dieser besonderen Zeit mit dem Virus werden zusätzliche Verhaltensregeln notwendig. Bitte beachtet diesen Zusatz in der Rubrik rechtliche Grundlagen

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin

Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


18.04.2020 – Informationen der Schulleiterin

Liebe Schüler der Klassen 10a und 10b,

für euch beginnt am 22.04.20 die Prüfungsvorbereitung in der Schule. Euren Plan findet ihr auch im Vertretungsplan.
Achtet bitte bei den unterschiedlichen Anfangszeiten auf die Abstandsregeln von 1,50 m zu euren Mitschülern!
In den öffentlichen Verkehrsmitteln ist genauso wie in der Schule ein einfacher Mundschutz zu tragen. Ihr werdet sonst nicht befördert!
Ihr bekommt euren persönlichen Mundschutz am Mittwoch zum Schulbeginn.

Liebe Schüler der Klassen 5-9,

habt bitte noch ein wenig Geduld. Uns ist es wichtig, den „Großen“ gute Prüfungsbedingungen zu schaffen. Da wir dazu viel Platz benötigen, müsst ihr noch zu Hause lernen. Bleibt motiviert und fröhlich. Nur wenn alle gemeinsam Regelungen einhalten, bleiben wir alle gesund!

Mit freundlichen Grüßen
Jenny Lenk
Schulleiterin
Oberschule „Geschwister Scholl“ Freital-Hainsberg


31.03.2020 – Informationen der Schulleiterin

Liebe Schüler,

ihr seid nun schon geraume Zeit nicht in der Schule und hoffentlich alle gesund.
Ich möchte nochmal, wie eure Klassenleiter auch, an einige wichtige Dinge erinnern:

  • Die Zeit zu Hause ist Lernzeit!
  • Schafft euch eine Tagesstruktur ähnlich der in der Schule und arbeitet regelmäßig an den Aufgaben!
  • Die Aufgaben sollen von euch selbstständig gelöst werden. Ihr könnt jederzeit über eure Klassenleiter, per Lernsax oder über sekretariat-oshainsberg.de Fragen stellen.
  • Kommuniziert untereinander! Helft euch!
  • Die Aufgabenmenge entspricht ungefähr dem, was als Unterrichtsstunden in den jeweiligen Fächern unterrichtet wird!
  • Für die 10. Klassen steht die Prüfungsvorbereitung an erster Stelle! Übt auch in den Fächern, in denen es für ein Bestehen wichtig ist.
  • Die KIEZ -Woche ist nicht als zusätzliche Ferienwoche zu betrachten, sondern zusätzliche Lernzeit!
  • Alle Aufgaben sind als Pflicht zu betrachten! Ihr habt nicht das Recht, selbstständig zu entscheiden, was erledigt wird und was nicht!

Bleibt motiviert! Ihr lernt nicht für uns sondern für euch und eure Zukunft!

J. Lenk


23.03.2020 – kein Aushang mit Aufgaben an der Schule

Ab sofort dürfen keine Aufgaben mehr an der Schule abgeholt werden, da das Verlassen der häuslichen Unterkunft ohne triftigen Grund gemäß Ziffer 1 der Allgemeinverfügung untersagt ist.

Aus diesem Grund werden von der Oberschule Freital-Hainsberg auch keine Aufgaben an der Schule veröffentlicht.


22.03.2020 -LernSAX

Unsere Schule ist bei LernSAX angemeldet. Jede/r Schüler/in und auch jede/r einzelne Sorgeberechtigte kann seine Zugangsdaten per E-Mail (k.uhlig[at]os-ftl-hbg.lernsax.de) abfragen.

Bitte geben Sie Name, Vorname und Klasse der Schülerin / des Schülers in der E-Mail an!

LernSAX vereinfacht die Kommunikation zwischen allen Beteiligten erheblich. Außerdem können Aufgaben für Schülerinnen und Schüler bereitgestellt werden. Die Nutzung ist per Computer oder auch per App (iOS und Android) möglich.

Weitere Informationen hier: LernSAX


17.03.2020

Ab18.03.2020 ist die Schule geschlossen. Aufgaben der Klassen werden am Container ausgehangen.

Das Sekretariat ist von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr besetzt.

Dringende Fragen gern per Email an sekretariat-osscholl[at]freital.com oder telefonisch an 0351 6491279 oder 015254763404


Schulsozialarbeit

Bis zur Wiederinbetriebnahme der Schule steht Ihnen unsere Schulsozialarbeiterin Maren Saathoff in der Zeit zwischen 10:00 und 16:00 Uhr weiterhin telefonisch für Sorgen, Nöte und Fragen zur Verfügung.


Mit dem Beginn der Baumaßnahmen dürfen die Richard-Wolf-Straße und die Straße Zu den Kleingärten nur noch mit einer Ausnahmegenehmigung des Ordnungsamtes der Stadt Freital befahren werden!
Wenn Sie Ihre Kinder mit dem eigenen Fahrzeug zur Schule bringen oder von dort abholen, nutzen Sie bitte den Leitenweg oder den Parkplatz des Weißeritzparks.
Das Ordnungsamt Freital wird entsprechende Kontrollen durchführen!


Oberschule Freital-Hainsberg

      • Am 2. November 1899 fand die Grundsteinlegung zum Bau des Gebäudes der heutigen Oberschule „Geschwister Scholl“ in Freital Hainsberg statt. Der 29. April 1900 war der Tag der feierlichen Eröffnung. Damals besuchten etwa 220 Kinder diese Coßmannsdorfer Schule. Sie waren in vier Klassen eingeteilt und wurden von zwei Lehrern unterrichtet.
      • 1925 wurde eine Turnhalle eingeweiht.
      • 1928 wurde der Ostflügel angebaut. Damals entstanden vier Zimmer, eine Aula und eine Küche.
      • Am 1. Juni 1969 wird ein zweites Gebäude (heute Grundschule „Geschwister Scholl“) eingeweiht.
      • 1977 wird der Bereich der Aula im Dachgeschoß umgestaltet. Es entstehen zwei neue Räume, ein Vorbereitungsraum für das Physikzimmer und ein Lehrmittelraum.
      • 1997 wird die alte Turnhalle endlich wegen Baufälligkeit abgerissen. Es wird mit dem Bau einer modernen Dreifeldhalle begonnen.
      • 1998 wird die neue Turnhalle eingeweiht und es entsteht im Schulgebäude der Mittelschule ein Informatikkabinett.
      • Zu Beginn des Schuljahres 2007/2008 wechseln viele Schüler und Lehrer von der mittlerweile geschlossenen Mittelschule Freital-Wurgwitz an die Mittelschule Freital-Hainsberg.
      • 2018 wurde durch die Stadt Freital ein Fördermittelantrag gestellt. Diese beantragten Fördermittel sollen eine umfassende Sanierung und Erweiterung der Oberschule Freital-Hainsberg ermöglichen.

Weitere Informationen zur Sanierung enthält der Blog zur Sanierung